Online Fortbildung für Allgemein-Internisten,
Hausärzte, Kardiologen & Diabetologen

Programm

Komitee

Prof. Dr. med. Jan Steffel
UniversitätsSpital Zürich

Prof. Dr. med. Isabella Sudano
UniversitätsSpital Zürich

Begrüssung und Einleitung

Prof. Dr. med. Jan Steffel

Update Cholesterintherapie

Neue ESC/EAS & AGLA Dyslipidämie Guidelines
  • Atherosklerose-Risiko: Neue Marker
  • Patienten mit sehr hohem KHK-Risiko
  • Familiäre Hypercholesterinämie

Referentin
Prof. Dr. med. Isabella Sudano

Update Antithrombotika

  • Neue Evidenz, neue Guidelines
  • Therapie bei der chronischen KHK

Referent
Prof. Dr. med. Jan Steffel

Diskussion

Veranstaltungs-Termine & Registrierung

27. Mai 2020, 19.00 Uhr

DURCHGEFÜHRT

zur Online-Fortbildung

2. Juni 2020, 12.30 Uhr

DURCHGEFÜHRT

zur Online-Fortbildung

4. Juni 2020, 15.00 Uhr

DURCHGEFÜHRT

zur Online-Fortbildung

18. Juni 2020, 19.00 Uhr

DURCHGEFÜHRT

zur Online-Fortbildung

On-Demand-Fortbildung

Die Live-Fortbildungen wurden aufgezeichnet und stehen ab sofort als "On-Demand-Fortbildung" zur Verfügung. Interessierten Ärzten, welche die Live-Veranstaltungen verpasst haben, bieten wir die Möglichkeit, sich so fortzubilden und CME-Credits* zu erwerben.

Um an der CME-Fortbildung teilnehmen zu können, müssen Sie ein Konto auf mymedworld.ch eröffnen. Die Registrierung und die CME-Fortbildung sind kostenlos.

myMedworld – CME-Fortbildung Kardio & Metabolic Update für die Praxis

Um die CME-Credits zu erwerben, müssen mind. 60% der möglichen Punkte des CME-Fragebogens erreicht werden.

CME-Credits*

SGAIM: 1 Credit
SGK
2 h

Sponsoren

Mit freundlicher Unterstützung der Bayer (Schweiz) AG und Amgen Switzerland AG. Die Sponsoren nehmen keinen Einfluss auf den Inhalt der Fortbildungen.

Medienpartner

medinfo - Aerzteverlag


*Hinweise zu den Credits

Bitte beachten Sie, dass die Anrechnung von gewissen Fortbildungen an die Kernfortbildung im Fortbildungsprogramm Allgemeine Innere Medizin limitiert ist, u.a. die Fortbildung mit Hilfe elektronischer Medien. Das heisst, es können max. 8 Kernfortbildungscredits pro Jahr angerechnet werden. Darüber hinaus gehende Fortbildungsstunden können Sie als erweiterte Credits ausweisen.

CME-Credits: Um die CME-Credits zu erwerben, muss ein Online-Fragebogen ausgefüllt werden. Mind. 60% der Fragen müssen richtig beantwortet sein. Teilnehmer der Liveveranstaltungen können nicht zusätzlich zu den Credits auch noch CME-Credits für diese Fortbildung beantragen.